#grünetherese

Die "Nieder" in unserer Stadtteilgruppe haben sich zusammengetan und einen Aktionstag auf die Beine gestellt: Am Samstag, 5. Oktober 2019 wurde die Therese-Herger-Anlage von 14-17 Uhr zur grünen Therese! 
Das war der Plan: Die Betonwüste mit von Anwohner*innen und uns mitgebrachten Pflanzen für 3 Stunden begrünen und uns mit allen zusammen Gedanken machen, wie man den Bereich von der Durchfahrt der Therese-Herger-Anlage bis zur Bahnlinie schöner und vor allem grüner machen könnte. Bei Kaffee und Kuchen haben wir gemeinsam diskutiert, gezeichnet, das Pflaster bemalt…

 

Am 5. Oktober vor Ort